Mein persönlichkeitsgeographisches Coaching.

Wertungsfrei beschreiben, darstellen, Zusammenhänge herstellen, neue Haltungen erarbeiten auf der Basis Ihres Selbstwertes.

Mein Coachingansatz:

 

1. Selbstbestimmt

In meinen Coachings erleben Sie, dass Sie selbst den Umgang mit Ihrem Thema verändern können (Selbstwirksamkeit). Dies gelingt dadurch, dass Sie die Dinge, die Sie erleben, als zu sich selbst gehörig erleben und somit sich selbst so annehmen können, wie Sie gerade sind, sich also selbst akzeptieren.

Selbstakzeptanz wiederum führt dazu, dass Sie Ihren Stress nach unten regulieren können, was zu Selbstberuhigung führt. Danach ist es Ihnen möglich, sich selbst wieder zu motivieren, das zu erreichen, das zu verändern, was Sie wollen. Selbstbestimmung eben. Und das zusammen nährt Ihren Selbstwert.

Selbstbestimmung bedeutet, dass Ihre Autonomie gewahrt bleibt. Sie selbst entscheiden, ob etwas stimmig ist oder nicht und ob Ihnen etwas wichtig ist oder nicht. Ich bewerte nicht. Dies ist enorm wichtig für die Wahrung, Achtung und Anerkennung Ihres Selbstwertes

Die Basis der Selbstbestimmung ist die Selbsterkenntnis. Erst wenn Sie wissen, wie Sie sind, wie Sie handeln, wie Sie sich Ziele setzen, etc., dann können Sie dies auch bei anderen erkennen, gemäß dem Motto 
"Wie ich mir, so ich Dir!"

 

2. Ressourcenbasiert

Ressourcenbasierung bedeutet, dass die von Ihnen gewünschten Veränderungen nur auf Basis Ihrer eigenen Ressourcen möglich sind (Selbsterkenntnis). Eine Ihrer wichtigsten Ressourcen ist dabei Ihr Körper.

Wir achten also in meinen Coachings sehr genau auf Ihre Stimmungen, Empfindungen und Gefühle, die Ihnen Ihr Körper jeweils rückmeldet.

In vielen Situationen sollen Sie Ihre Stärken zeigen können, oder sich Kompetenzen erarbeiten. Dabei wird die Basis für Kompetenzen nicht beachtet, nämlich Ihre Ressourcen.

Deshalb spielen Ihre Ressourcen die entscheidende Rolle. 

 

 

3. Wertungsfrei

Als Persönlichkeitsgeograph stelle ich die verschiedenen Facetten Ihrer wertvollen und einmaligen Persönlichkeitslandschaften dar, beschreibe sie und stelle Zusammenhänge her, aber ich bewerte nicht.

So bekommen Sie von mir keine "Ratschläge", was Sie tun oder lassen müssen. Denn das missachtet zum einen Ihre Autonomie, und zum anderen wertet Sie dies ab, da ich es scheinbar besser weiß.

 

Meine Vorgehensweise:

 

1. Selbsterkenntnis:

Ihrer individuellen Situation und Zielsetzung entsprechend, klären wir in einem ersten Gespräch Ihr Thema und die Ziele des Coachings. Dabei achten wir besonders auf Ihren Selbstwert, Ihre Selbstbestimmung und Ihre Ressourcen.

Damit ich Ihre Persönlichkeit beschreiben, darstellen und Zusammenhänge herstellen kann, absolvieren Sie vier Tests aus der PSI-Theorie. Die Tests werden von Ihnen online ausgefüllt, das macht sie sehr flexibel; der Zeitaufwand dazu beträgt ca. 60 bis 120 Minuten. 

Zur Auswertung der Tests und zur Beschreibung Ihrer Persönlichkeitsland-schaften wende ich die PSI-Kompetenzanalyse an, die aufzeigt, wie Sie Ihre bewussten und unbewussten Ressourcen unter Stress und Belastung nutzen können, welche Selbststeuerungkompetenzen Sie dazu einsetzen und welche weniger, sowie Ihren Umgang mit Misserfolg. Dazu stelle ich zwischen all diesen Ergebnisse die Zusammenhänge dar.

Die Besprechung der Ergebnisse dauert, je nach Fragestellung und Kontext,
ca. 2 Stunden.

 

2. Persönlichkeitsentwicklung:

Um Ihre Ressourcen ideal für Ihr Thema einsetzen zu können, nutzte ich entweder die Instrumente aus PEP® oder Sie erarbeiten sich Ihre persönliche Haltung nach dem Zürcher Ressourcen Modell ZRM®.
Oder beides.

 

Meine Coachinginstrumente finden Sie hier.

KONTAKT:

Stefan Schmid

T: 0 87 28 - 91 00 05