Mach, was Du kannst!

Das sagen die jungen Menschen.

Nachfolgend ein paar Originalzitate von jungen Menschen, die am Seminar "Mach, was Du kannst!" teilgenommen haben.
Weitere Zitate finden Sie auch im Pressebericht hier.

  • "Gute Erklärungen, sehr wichtige Sachen gelernt und einen Teil des Lebenssinns verstanden ." (Schüler, 14 Jahre)

  • "Weil ich habe gelernt, dass ich ein einzigartiger Mensch bin." (Schülerin, 15 Jahre)

  • "Dass die Sachen, die man gekriegt hat (die Arbeitsblätter) wirklich geholfen haben sich zu entdecken. Hat Spaß gemacht." (Schülerin, 14 Jahre)

  • "Ich habe eine Seite an mir gesehen, von der ich nicht wusste, dass es sie gibt." (Schüler, 15 Jahre)

  • "Das ich vieles über mich gelernt hab, was ich nicht wusste." (Schülerin, 15 Jahre)

  • "Es war interessant und ich habe viel neues über mich gelernt. Ich bin mit diesen Informationen sehr zufrieden und sie werden mir weiterhelfen." (Schüler, 14 Jahre)

  • "Es war kein gewöhnlicher Selbsteinschätzung-Fremdeinschätzungs-Test, sondern ein sehr gut konzipiertes Seminar, das mir mich selbst besser erkennen lassen hat." (Schüler, 17 Jahre)
  • "Ich habe viel erfahren und weiß jetzt, was ich tun muss, um selbst wieder gut gelaunt zu sein. Dann weiß ich, dass ich alles schaffen kann!" (Schülern, 15 Jahre).
  • "Meiner Meinung nach sollte jeder an "Mach, was Du kannst!" teilnehmen, da es sehr wichtig für das spätere Leben ist." (Studentin, 19 Jahre)
  • "Mir wurde das Gefühl gegeben, dass ich wichtig bin.
    Es war sehr informativ und anregend."
    (Schülerin, 18 Jahre)
  • "Das ich mal an die positiven Dinge in mir gedacht habe, und nicht immer das negative in mir :-)" (Schülerin, 14 Jahre)
  • "Ich habe sehr viel über mich selbst gelernt.“
    (Schüler, 17 Jahre)
  • "Die neue Sichtweise auf mich selbst!"
    (Schülerin, 18 Jahre)
  • "Ich habe über mich gelernt, ich bin etwas selbstbewusster und ich weiß ab jetzt, dass man nicht immer perfekt sein muss." (Schülerin, 14 Jahre)
  • "Weil es mir sehr gut gefallen, dass ich selbst mehr Vertrauen in mir stecken kann und mir bei meinen Problemen geholfen hat." (Schülerin, 14 Jahre)
  • "Das erste Mal wo ich bei einem Kurs mitgemacht und was neues gelernt hab." (Schüler, 16 Jahre)
  • "Intensives Eingehen darauf, was einem wirklich gut tut und wofür man wirklich Freude empfindet;
    !Sehr gute Auswertung bzw. Testbesprechung!"
    (Schüler, 16 Jahre)
  • "Es gibt kein Richtig oder Falsch; es ist schön zu hören, dass jeder etwas kann." (Schülerin, 14 Jahre)
  • "Der Test am Anfang, das Besprechen der Mappe (z.B. wie wichtig ist einem die Macht…).
    Es war eine gute Erfahrung." (Schüler, 15 Jahre)
  • "Das ich jetzt mehr über mich weiß. Ich weiß jetzt, welchen Weg ich gehe." (Schülern 15 Jahre)
  • "Es hat mich alles begeistert, auch wie man auf so eine Idee kommt, mit dem „Mach, was Du kannst!"
  • (Schüler, 16 Jahre)
  • "Die Testbogen, weil sie genau ausgesagt haben, wie ich bin; es war sehr informativ.“ (Schülerin, 15 Jahre)
  • "Dass ich herausgefunden habe, was wichtig ist für mich in meinem Beruf und wie ich mich dafür stärken und vorbereiten kann." (Schüler, 17 Jahre)
  • "Die entspannte Atmosphäre und die tollen Gruppengespräche.“ (Schülerin, 16 Jahre)
  • "Dass der Test so präzise auf mich gepasst hat!"
    (Student, 19 Jahre)
  • "Vielen Dank, dass sie so aufmerksam waren und so viel Geduld hatten und mir mit meiner Berufsorientierung geholfen haben :-)" (Schülerin, 16 Jahre)